Dekcassette LE

Dekcassette LE

Dekcassette LE

Die Fassadenkassette DEKCASSETTE® LE ist ein rechteckiges Element mit überwiegendem Längenausmaß mit ineinander fallenden Schlössern. Die Kassette wird mit Schrauben zum Tragrost durch Einbringung der unteren Kante ins Schloss der Lamelle befestigt, diebereits befestigt ist. Dann wird die obere Kante angeschraubt. Die Befestigungselemente sind verdeckt. Die Fugen zwischen Kassetten sind einstellbar – 5–50 mm. Lackierte Elemente werden bei der Herstellung, beim Transport undbei der Montage mit einer Schutzfolie geschützt.

KASSETTENABMESSUNGEN(mm)
Lagerlänge Dd + Sv
Lagerhöhe V150–450
Gesamtlänge d150–3 000
Gesamthöhe vV + 55 + Sh
Tiefe30
horizontale Fuge Sh5–50
vertikale Fuge Sv5–50
Blechdicke0.75* (per V < 250 mm)
1.00
* Verwendung der Blechdicke 0,75 mm nach Absprache mit dem Hersteller

Beliebte wahl

Eines der beliebtesten Ansichtselemente für durchlüftete Fassaden DEKMETAL.

Klassische fuge

Elegantes Design der sauberen geraden Fugen ohne sichtbare Verankerungselemente.

VariabilitÄt

Verschiedene Farben, Materialien und Größen der Kassetten und Fugen sind bei allen Modellen der Reihe DEKCASSETTE® erhältlich.

Referenzen

IKEM

IKEM

Wasserwerk

Wasserwerk

Březová | Dekcassette LE
Close dialog window
  • IKEM 1
  • IKEM 2
  • IKEM 3
  • IKEM 4
  • IKEM 5
Go to previous slide Go to next slide Go to previous slide Go to next slide
Close dialog window

IKEM

Prag

IKEM 1
IKEM 2
IKEM 3
IKEM 4
IKEM 5

Featured product

Close dialog window
  • Wasserwerk 1
  • Wasserwerk 2
  • Wasserwerk 3
  • Wasserwerk 4
  • Wasserwerk 5
  • Wasserwerk 6
Go to previous slide Go to next slide Go to previous slide Go to next slide
Close dialog window

Wasserwerk

Březová

Wasserwerk 1
Wasserwerk 2
Wasserwerk 3
Wasserwerk 4
Wasserwerk 5
Wasserwerk 6

Featured product