Bleche mit organischer Beschichtung

Material-Kenndaten

Feuer-Metallisierte Stahlbleche mit organischer Beschichtung Diese Beschichtung wird durchs Auftragen mittels Walzen (Coaters) und folgender Wärme-Trocknen durchgeführt. Ein abnehmbarer Polyethylen-Schutzfilm befindet sich auf oberer Seite des Bleches.

Oberfläche-Typen

Es gibt üblichste Kunststoff-Schutzschichten für Fassade-Blech-Systeme im folgenden Übersicht. Tabelle der üblichsten Materialien und deren Eigenschaften
Polyester (SP 25 μm – MYRIALAC, SP 35 μm – MYRIAMAT)
  • Gutes Formen
  • Gute Widerstandsfähigkeit gegen Witterungseinflüsse

Polyurethan modifiziertes durchs Polyamid (PU 50 μm – MYRIAMAX)

  • Sehr gutes Formen
  • Sehr gute Widerstandsfähigkeit gegen Witterungseinflüsse
  • Hohe Farbechtheit
  • Das Material wird für äußere Benutzung sehr gut geeignet
  • Das kann Temperaturen bis zu 110 °C widerstehen

Bearbeitungsfähigkeit

Formen

Das Blech mit organischer Beschichtung kann auf bekannte Weisen umgeformt werden, z.B. Walzprofilieren, Biegen, Bördeln, Abrunden und Hochziehen. Folgende Faktoren werden günstig aufs Formen einwirken:

  • dünne Zink-Beschichtung
  • größere Formen-Halbmesser
  • langsamerer Formen-Ablauf
  • höhere Bearbeitungstemperaturen

Ein Formen ganz ohne Risse wird bei dünner Beschichtung in der Regel nicht möglich sein. Jahrelange Forschungen von Biegekanten gezeigt, dass diese Risse keine Probleme darstellen, falls deren Länge höchstens 2 mm und Breite höchstens 0,2 mm betragen.

Trennung

Die Bleche kann man in der Regel schneiden, ausstanzen und durchlöchern als beim dünnen Blech ohne Beschichtung üblich ist. Fürs Schneiden sollte man nur scharfe Messer benutzen; eine Schnittfuge sollte nur 5 - 6 % Dicke vom Stahlkern betragen.   Man darf keine Winkelschleifmaschinen (Trennschleifmaschinen) benutzen. Durchs solche Trennen wird ein Material hoch erwärmt und damit lackierte und verzinkte Schichten beschädigt, Strukturen vom Stahlkern zerstört werden und das Blech am Schnitt nicht mehr gegen Korrosion geschützt ist.

Verbinden

Man kann bekannte mechanische Weisen benutzen, z.B. Verbindungsschrauben, Nieten, Druckverbinden, usw. Es ist empfohlen, Schrauben mit Korrosionsschutz mit Kunststoffscheiben zu benutzen..

Reparaturen

Beschädigungen mit kleinen Oberflächen sind mittels geeigneten synthetischen Farben zu reparieren.

.

 

In Kontakt kommen

Close dialog window

In Kontakt kommen