Dekcassette Special

Dekcassette Special

Dekcassette Special

Die Fassadenkassette DEKCASSETTE® SPECIAL ist ein quadratisches oder rechteckiges gebogenes Element mit ineinander fallenden Schlössern, das mit Schrauben zum Tragrost befestigt wird. Die untere Kante der Kassette wird ins Schloss der vorbereiteten Kassette hineingelegt und die obere Kante zum Tragrost angeschraubt. Die Befestigungsschrauben sind im Schloss der Kassette verdeckt, wodurch auf der Fassade ein regelmäßiges Raster von eleganten Fugen entsteht. Die Breite der horizontalen Fugen ist 10–30 mm und die vertikalen Fugen können 5–50 mm sein. Lackierte Elemente werden bei der Herstellung, beim Transport und bei der Montage mit einer Schutzfolie geschützt.

TRAGKONSTRUKTION │ FARBEN UND DEKORE

KASSETTENABMESSUNGEN(mm)
Lagerlänge Dd + Sv
Lagerhöhe V150–500
Gesamtlänge d150–1 950*
Gesamthöhe vV + Sh + 22
Tiefe30
horizontale Fuge Sh10–30
vertikale Fuge Sv5–50
Blechdicke1.00
* Herstellung der Kassette Höhe über 1.950 mm (max. 3.000 mm) nach Absprache mit dem Hersteller
SIE HABEN EINE FRAGE? Dann füllen Sie unser kurzes Formular aus, wir melden uns bei Ihnen. Formular ausfüllen

Speziell abgeschrägte kante der horizontalen fuge

Diese Kassettenform SPECIAL gibt der Fassade ein unverwechselbares Aussehen.

Variabilität

Die Ganze Produktreihe DEKCASSETTE® inklusive der Kassette SPECIAL bietet eine breite Auswahl an Materialien, Farben und deren Kombinationen.

In Kontakt kommen

Close dialog window

Zanechte nám kontakt,
ozveme se Vám